Datenschutzrichtlinie für Business Partner

Aktualisiert am 28. Juni 2021

Mitwirkende der AI-Community

Wenn Sie ein:e Mitwirkende:r der AI-Community sind, lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung für die Gemeinschaft der TELUS International Datenannotationslösungen, die Sie hier finden:

Datenschutzerklärung für die Gemeinschaft der TELUS International Datenannotationslösungen

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig

TELUS International bietet Lösungen, die unseren Business Partnern das Erreichen ihrer strategischen Ziele ermöglichen. Wir bieten Lösungen für Geschäftsprozesse und IT-Outsourcing sowie Beratungsdienstleistungen an. Für unsere Verpflichtung, Business Partner an die erste Stelle zu setzen, ist es absolut entscheidend sicherzustellen, dass persönliche Kund:innendaten, die uns von unseren Business Partnern anvertraut werden, einschließlich sensibler personenbezogener Daten, geschützt sind und dass die Privatsphäre der Endbenutzer:innen unserer Business Partner respektiert wird.

Zusätzliche Informationen für Verbraucher:innen in Kalifornien

Einführung

TELUS International bietet Lösungen, die unseren Business Partnern das Erreichen ihrer strategischen Ziele ermöglichen. Wir bieten Voice- und Non-Voice-Customer Interaction Services sowie digitale Lösungen der nächsten Generation für digitale Transformation, IT-Lebenszyklus, Beratung und digitale Beratung, Risikomanagement und Backoffice Support. Für unsere Verpflichtung, Business Partner an die erste Stelle zu setzen, ist es absolut entscheidend sicherzustellen, dass persönliche Kund:innendaten, einschließlich sensibler personenbezogener Daten, geschützt sind und dass die Privatsphäre unserer Business Partner respektiert wird.

Die Datenschutzpraktiken von TELUS International werden in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen zum Datenschutz und zur Informationssicherheit entwickelt, zu denen unter anderem, aber nicht ausschließlich, das Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten und elektronischer Dokumente („PIPEDA“), die EU-Datenschutz-Grundverordnung (Verordnung ( EU) 2016/679) in ihren nationalen Umsetzungen, Ergänzungen, Änderungen und von Zeit zu Zeit erfolgenden Ersetzungen („DSGVO“), das Gesetz zur Übertragbarkeit und Rechenschaftspflicht von Krankenversicherungen von 1996 („HIPAA“), das Gesetz zum Online-Datenschutz von Kindern von 1998 ( „COPPA“), das Video-Datenschutzgesetz von 1988, das Schutz- und Wettbewerbsgesetz für das Kabelfernsehen von 1992, das Gesetz über Faire Wirtschaftsauskünfte („FCRA“), das Gesetz des Bundesstaates Kalifornien zum Verbraucherdatenschutz von 2018 („CaCPA“), das Philippinische Datenschutzgesetz von 2012, das Gesetz für Cybersicherheit der VR China sowie eine Vielzahl von provinziellen und bundesstaatlichen Datenschutzgesetzen gehören, die hier zusammengenommen als „Geltende Datenschutzgesetze“ bezeichnet werden.

TELUS International verpflichtet sich sicherzustellen, dass unsere Managementpraktiken im Bereich des Datenschutzes den geltenden Datenschutzgesetzen sowie unseren vertraglichen Verpflichtungen entsprechen, zu denen auch die Unterstützung unserer Business Partner bei ihren eigenen Compliance-Anforderungen bezüglich des Datenschutzes gehören kann. Unsere Verpflichtung gegenüber unseren Business Partnern besteht darin, dass wir mit ihnen zur Gewährleistung des Schutzes der Privatsphäre in all unseren Dienstleistungsangeboten zusammenarbeiten.

Diese Datenschutzrichtlinie für Business Partner von TELUS International (diese „Datenschutzrichtlinie“) fasst die Verantwortlichkeiten von TELUS International und seinen Tochtergesellschaften (zusammen bezeichnet als „TELUS International“ oder „wir“) in Bezug auf den Schutz von personenbezogenen Daten, die TELUS International von unseren Business Partnern anvertraut werden, zusammen.